7. Skateday vom Speedteam-Bodensee

(22.07.2009 von Cornelius Droop, 2618 mal gesehen)

7. Skateday vom Speedteam-Bodensee an der Messe Friedrichshafen
Keine 4 Wochen mehr, die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Am Samstag dem 15. August werden die Elite-Speedskater aus Süddeutschland das Messegelände umrunden. Der Skateday, Wertungsrennen sowohl für den Baden-Württemberg Inline-Cup wie auch für den Bayern Inlinecup, geht damit in seine siebte Auflage. Dabei stand das engagierte Organisationsteam um Nicola Segelbacher schon kurz vor einer Absage. Die inzwischen routinierten Macher des Inlinerennens kamen nämlich auch in diesem Jahr nicht zur Ruhe und mussten kurzfristig das Problem lösen, unvermittelt ohne Strecke dazustehen. Dabei war der Termin des inzwischen über die Landesgrenzen hinaus etablierten Wettkampfes in allen Rennkalendern bereits bekannt gegeben.
Schon im Vorjahr mussten die Organisatoren wegen der Bauarbeiten an den Messehallen kurzfristig eine neue Strecke suchen und es hatte sich als Glücksgriff erwiesen, das Rennen in das Ailinger Dorffest zu integrieren. Nachdem die Gemeinde Ailingen als Partner sogleich ihre Zustimmung gab, das Rennen auch 2009 wieder zu unterstützen, liefen alle Planungen in diese Richtung. Dann kam das Aus wegen umfangreicher Strassenbauarbeiten, die auch sämtliche Alternativstrecken ausschlossen. Mit Unterstützung der Stadt Friedrichshafen und der Messe gelang es aber, auch den 7. Skateday in Folge zu retten. Das Rennen musste zwar um eine Woche verschoben werden, kann aber nach Abschluss der Erweiterungsarbeiten wieder an das Messegelände zurückkehren. Obwohl dies mehr als eine Verlegenheitslösung ist, hofft das Speedteam Bodensee dennoch, 2010 wieder im Rahmen des Ailinger Dorffestes ihr Rennen austragen zu können. Die Atmosphäre bei der Ortsdurchfahrt mit den Zuschauern am Festplatz war großartig.
Zuschauer sollten aber den kurzen Weg auch an die Messe finden, denn der Skateday verspricht Spannung. Beim Speedskaten macht die Mischung aus Geschwindigkeit, Technik und Taktik den Reiz aus. Es gilt Ausreißversuche zu stellen und für das Team ihren Sprinter für den Zielsprint zu positionieren. Start der Männer-Elite über 22 km erfolgt um 12:00 Uhr, das Damenrennen startet um 13:30 Uhr.
Neben dem BWIC-Rennen gibt es zudem ein Rennen für Fitness- und Hobbyskater über 11 km, bei dem das Genussskaten im Vordergrund steht (Start ca. 13:33). Auch beim Fitness-Rennen gilt Helmpflicht und die derzeit gültige Wettkampfordnung.
Informationen zum Rennen und zur Anmeldung im Internet unter www.skateday.de.

Nicola Segelbacher, die seit 2007 die Organisationsleitung übernommen hat



Name:
Text:

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_errno() in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php:92 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php on line 92