Skate-Abzeichen am 3. BKK GILSEI Skateday

(07.06.2006 von Maik Scholl, 3323 mal gesehen)

Beim BKK GILSEI Skateday am 17.06 gibt es die nächste Möglichkeit das Skate-Abzeichen abzulegen. Besonders für die höchsten Stufen mit Langstrecken von 20km besteht die Möglichkeit der Abnahme. Vorbereitung mit dem Speedteam-Bodensee immer freitags.

Bei der Einführung des Skate-Abzeichens in diesem Jahr hatte es sich schnell zu einem Erfolgkonzept entwickelt. An dem Mini.Skateday im Mai hatten 23 Kinder in den 4 von 6 Stufen ihre Anforderungen mit jeder Menge Spaß und Spannung erfüllt. Wie auch für die Kinder heißt es bei den 2 Abzeichen für Erwachsene sich in 3 Disziplinen anzustrengen. Bei den 2 Stufen weiß (Stufe 5) und gelb (Stufe 6) ist neben Geschicklichkeit und Kurzstrecke auch eine Langstrecke von mindestens 20 km bei den Anforderungen dabei. Wer sich an den 20km versuchen will hat grade am 3. BKK GILSEI Skateday die Gelegenheit dazu, da hier die Hauptrennen am Vormittag genau über diese Distanz geskatet werden. Auch wenn sich die Rennen „Speed“ nennen bedeutet das lediglich, dass auf Zeit gefahren wird. Das Rennen ist für jeden offen und es sind erfahrungsgemäß in allen Leistungsklassen Skaterinnen und Skater am Start, die einfach die Gelegenheit nutzen um ohne zu bremsen auf abgesperrten Strassen zu fahren. Die Anmeldegebühren von 15€ sind damit zu begründen, dass eine teure Chipmessung verwendet wird womit auch jeder Teilnehmer seine genaue persönliche Zeit bekommt und Preise und wertvolle Startertüten verteilt werden. Nur 4 der 160 Teilnehmer am BKK GILSEI Skateday 2005 hätten damals das weiße Abzeichen nicht geschafft.
Die Anforderungen für die Skate-Abzeichen der Stufen 5 und 6 sind natürlich unterschiedlich, auch wenn die Entfernungen die gleichen sind. Das weiße Skate-Abzeichen richtet sich an die ausdauernden Fitnesskater. Die Vorgabe die 20 km in 55 min zu schaffen wird für einen normalen Skater gut machbar sein. Die Durchschnittsgeschwindigkeit von 22 km/h klingt schwer, aber da man auf der Strecke nie bremsen muss und in Gruppen Windschatten fahren darf, sollte es auch für Zweifler ein Versuch wert sein. Die Stufe 6, also gelb, ist die Höchste und für Speedskater gedacht. In nur 40 min müssen hier die 20 km geskatet werden, was viele doch an ihre Grenzen führt. Welche Stufe nun geschafft werden kann darf auch erst nach dem Rennen entschieden werden, da es ja die gleiche Entfernung ist.
Natürlich gibt es für die einfacheren Stufen 1 bis 4 ebenfalls die Möglichkeit der Abnahme in allen 3 Disziplinen. Wer sich für die Kinderrennen meldet nimmt automatisch an der Abzeichenprüfung teil und bekommt je nach Leistung seine Stempel in das Abzeichen-Heft.
Zur Vorbereitung lädt das Speedteam-Bodensee diesen und nächsten Freitag um 17:00 Uhr in die Lindauerstrasse (Nähe Dehner Gartencenter) Erwachsene und Kinder kostenlos ein.
Genaue Infos und Anmeldung zum 3. BKK GILSEI Skateday unter: www.skateday.de

BILD: Diese 3 Frauen haben die 20 km am BKK GILSEI Skateday 2005 geschafft. Dieses Jahr am 17.06 würde es auch für das Skate-Abzeichen reichen.


Name:
Text:

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_errno() in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php:92 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php on line 92