Sonderlehrgang für lizenzierte Sportler

(13.10.2005 von Maik Scholl, 2821 mal gesehen)

Die unterste Stufe im Ausbildungswesen für Übungsleiter und Trainer ist
die Instruktorenlizenz, die nach einer Ausbildung von 2 Wochenenden und
einer Lehrprobe vergeben wird.

Für alle Speedskater mit einer gültigen Startlizenz bietet der DRIV nun
am *05.-06.11.2005* zentral in Darmstadt in einer Sondermaßnahme die
einmalige Gelegenheit, diese Ausbildung in einem Wochenendlehrgang zu
absolvieren. Inhalt der Ausbildung sind die Grundtechniken des
Inlineskatings vermitteln zu lernen. Die Teilnahmegabühr beträgt 125.-€.
Alle absolventen sparen also bei der Teilnahme an diesem Lehrgang
gegenüber der normalen Ausbildung nicht nur Zeit sondern auch richtig
Geld, rechnet man zusätzlich einmal die Fahrtkosten und
Aufenthaltskosten hinzu.

Zugelassen sind allerdings nur lizenzierte Skater, die auch während des
Lehrganges ihre Fahrtechnik (Grundtechniken) nochmals unter Beweis
stellen müssen.

Interessenten wenden sich bitte an Bernd Schicker.

Zusatzlehrgänge für Instruktoren in NRW



Da in der Region NRW mehrere Vereine Bedarf an einer
Instruktorenausbildung noch in diesem Jahr angemeldet haben, haben wir
uns bemüht, diesem Ansinnen in aller Eile noch gerecht zu werden. Mit
Unterstützung unseres Referenten Torsten David ist es gelungen in
Bergneustadt noch Hallenzeiten zu bekommen, so dass wir folgende beiden
Lehrgänge noch zusätzlich zu dem bekannten Programm ausschreiben können:

Grundlehrgang 1: 29.-30.10.2005

Grundlehrgang 2: 12.-13.11.2005

Beide Lehrgänge finden in Bergneutadt statt und kosten eine
Teilnehmergebühr von jeweils 125.-€. Teilnahmeberechtigt sind natürlich
auch Ausbildungsinteressenten aus anderen Bundesländern.

Name:
Text:

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_errno() in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php:92 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php on line 92