3. Etappe des Baden-Württemberg Inline Cup in FN

(25.07.2005 von Maik Scholl, 2954 mal gesehen)

Am Samstag den 30. Juli findet um das Messegelände die 3. Etappe des Baden-Württemberg Inline Cup (BWIC) anlässlich des BKK GILSEI Skateday statt. Dabei ist wieder mit rasanten Rennen zu rechnen, aber auch mit Aktionen für jedermann.

Wie schon im letzten Jahr hat es der Skateverein Speedteam-Bodensee zusammen mit der BKK Gildemeister Seidenstickern geschafft eine Etappe des BWIC an den Bodensee zu holen, nicht zuletzt weil das Messegelände dafür die idealen Voraussetzungen bietet.
Die ranghöchste Skateserie in Baden-Württemberg besteht in diesem Jahr nur aus 5 Etappen und darf sich wie in den Jahren zuvor über hochklassige Sportler freuen, was ihr den Status sogar noch über der Baden-Württembergischen Meisterschaft bringt. Sowohl Deutsche Spitzerfahrer wie auch aus der Schweiz und Frankreich werden am Start sein.
Am frühen Nachmittag ab 14:00 Uhr werden die Kinder in verschiedenen Alterklassen gegeneinander antreten. Auf verschiedene Distanzen zwischen 100 und 3000m sind hier spannende Zielsprints zu bewundern, bei denen oftmals die Mädchen die Rolle vor den Jungen haben. Gewertet wird aber getrennt und das in insgesamt 4 Klassen.
Im Anschluss um 15:00 Uhr starten die Frauen auf die genau vermessen Halbmarathon Distanz von 21,1 km. In dem extra Rennen müssen die Frauen die 9 Runden um das Messegelände möglichst schnell bewältigen. Schon im letzten Jahr waren hier Zeiten von knapp über 42 Minuten möglich, was immerhin einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 30 km/h entspricht.
Noch etwas schneller wird es dann mit dem Startschuss der Männer um 16:30 Uhr, die ebenfalls um das Preisgeld von insgesamt 900€ fahren und versuchen den Sieg in der 3. Etappe des BWIC mit nach Hause zu nehmen. Schon jetzt sind Franzosen und Schweizer angemeldet und auch die Fahrer vom Speedteam-Bodensee werden versuchen das hohe Tempo mitzuhalten und vielleicht im Sprint dabei zu sein, der nach nur 35 Minuten zu erwarten ist.
Auch wenn Speedskating grade daran vorbeigeschrammt ist eine olympische Sportart zu werden, zeigt das doch dass hier professioneller Sport betrieben wird. Eine Gelegenheit das live zu erleben ist der BKK GILSEI Skateday, bei dem auch für weniger professionelle Skater eine Menge geboten ist. Ebenso sind sämtliche Rennen für alle Skater offen und Anmeldungen können bis eine Stunde vor den jeweiligen Rennen abgegeben werden. Keine Angst vor den schnellen Rollen, denn die Strecke ist eben und auch für sportliche Anfänger ein schönes Erlebnis und eine erste Teilnahme an einem echte Inlinerennen ist hier besonders zu empfehlen.
Mehr Infos und die Anmeldung unter: www.skateday.de


Name:
Text:

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_errno() in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php:92 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php on line 92