BKK GILSEI Skateday am 30. Juli

(18.07.2005 von Maik Scholl, 2684 mal gesehen)

In nicht einmal 2 Wochen findet die zweite Auflage des BKK GILSEI Skateday auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt. Ein Tag von Skatern für Skater, der jede Menge Unterhaltung und Spannung bringt, egal wie das Wetter wird bei freiem Eintritt.

Am Samstag den 30. Juli veranstaltet der Speedteam-Bodensee e.V. zusammen mit der BKK Gildemeister Seidensticker wieder den erfolgreichen Skateday auf dem Messegelände. Obwohl die Rennen an dem Tag Teil des Baden-Württemberg Inline Cup (BWIC) sind heißt das noch lange nicht, dass nur Profis an den Start gehen. Ganz im Gegenteil ist die Veranstaltung für jeden genau richtig der skaten gut kann, es gerade lernt, noch nicht mal Skates hat und das hier mal ausprobieren will oder eben hier einfach mal schauen will.
Für den Tag wird auf dem Messegelände ein so genanntes „Inline-Village“ aufgebaut, also ein Dorf aus Info- und Verkaufsstände, sowie Essen und Trinken und der Anmeldung für die Rennen und einer Showbühne.
Zentrales Programm sind aber natürlich die Rennen, bei denen wirklich jeder teilnehmen kann. Hier haben jung und alt die Chance unter professionellen Bedingungen per Chipmessung verschiedene Distanzen zu bewältigen, ob allein oder in der Gruppe.
Starten wird der Tag mit den jüngsten unter den Skatern um 14:00 Uhr, die so genannten Schüler C welche 1998 oder später geboren sind. Spezielle für diese Klasse gibt es ein kurzes Rennen über 100m auf der langen Zielgeraden vor dem Inline-Village.
Bereits um 14:10 gehen die etwas älteren Schüler B an die Startlinie und skaten auf einer 750m langen Runde vor den A-Hallen auf Zeit. Bei zwei Runden werden die Mädchen und Jungen schnell ihre 1500m absolviert haben und mit den anderen Kindern auch ihren Spaß haben.
Schüler A und Jugend (Jahrgang 95-92) werden dann um 14:30 Uhr ein extra Rennen auf dem gleichen Kurs haben und versuchen auf 4 Runden die 3000m vor den Zuschauern zu skaten. Dabeisein zählt bei den Kindern mehr als unbedingt ein Platz auf dem Treppchen, denn hier können sie ohne Gefahr auf einer interessanten Runde flitzen.
Da die Schüler C nur die kurze Distanz fahren durften steht für sie um 15:00 Uhr noch ein Geschicklichkeitsparcours im Inline-Village an. Ihrem Können entsprechend skaten die Kleinen um Hütchen und bekommen so eine weitere gestoppte Zeit die zu ihren 100m dazugezählt wird. Die und der Schnellste in beiden Läufen gewinnt.
Gleichzeitig stehen um 15:00 Uhr die Frauen an der Startlinie und beginnen Ihren Halbmarathon um das Messegelände. Insgesamt 9 Runden sind nötig um auf die 21,1 km zu kommen. Für jede Starterin ist genug Zeit um ihre Runden alleine oder in kleinen Gruppen zu bewältigen, denn jeder Finisher hat hier eine große Leistung auf einer gut ausgewählten Strecke absolviert und bekommt eine genaue Zeit bescheinigt. Gefahrenstellen hat der Skateverein auf der Strecke ausgeschlossen, so dass nicht unbedingt das Können, sondern die Kondition entscheidet wie lange Frau braucht.
Die Männer haben die 9 Runden noch vor sich und gehen um 16:30 am Inline-Village in Aufstellung. Auch sie dürfen die breiten und gut asphaltierten Strassen genießen und einmal ohne Autos und Schilder einfach drauf los rollen.
Auch wenn für die Rennen Vereine und Firmen gerne willkommen sind gibt es für diese speziell um 18:00 Uhr einen Team Skatelauf. Ein Team besteht entweder aus 3 Frauen oder 4 Männern die gemeinsam 2 Runden um die Messe, also ca. 4,5km, angehen. Gestartet werden die Teams in kurzen Abständen und die Zeit wird gestoppt wenn der letzte des Teams über die Ziellinie fährt. Es gibt keine weiteren Vorschriften für die Teams. Ob Verein, Firma, Stammtisch oder sonstige Gruppen, mitmachen kann jeder und das kostenlos.
Jeder Starter bei den Einzelläufen bekommt eine Startertüte in der seine Nummer und der Chip enthalten sind. Außerdem findet er dort wertvolle Geschenke und etwas zum Stärken.
Schüler C, B, A und Jugend müssen 3€ bezahlen, Junioren B und A bis 18 Jahre fahren den Halbmarathon für 10€ und Frauen und Männer bekommen ein professionelles Rennen für 15€. Der Team Skatelauf ist kostenlos.
Extra für den BKK GILSEI Skateday ist unter www.skateday.de eine Homepage angelegt worden über die die Anmeldung stattfindet. Hier stehen auch noch mal alle genauen Zeitpläne und Strecken mit Karte, sowie Bilder und Infos zum Vorjahr.


Name:
Text:

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_errno() in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php:92 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/27/d258911277/htdocs/skateday/berichte/berichtAnzeigen.php on line 92